X

Did you know that your Internet Explorer is out of date?

To get the best possible experience using our site we recommend that you upgrade to a modern web browser. To download a newer web browser click on the Upgrade button.

Upgrade
Belzona 4331 (Magma CR3)

Belzona 4331 (Magma CR3)

Hochtemperatur-Epoxidharzbeschichtung zum Schutz von Metall- und Betonoberflächen bei Kontakt mit heißen organischen Säuren und anderen Chemikalien.

Hochwertige Zweikomponenten-Epoxidharzbeschichtung mit besonderer Beständigkeit gegen heiße organische Säuren wie Essigsäure und organische Lösungsmittel bei Temperaturen bis 90 °C. Diese lösungsmittelfreie Beschichtung schützt Beton- und Metalloberflächen vor den Einflüssen von Chemikalien.

Belzona 4331 (Magma CR3) besitzt eine sichere und hygienische Oberfläche, die die USDA-Anforderungen für gelegentlichen Nahrungsmittelkontakt erfüllt. Das Produkt lässt sich einfach per Pinsel mit ein oder zwei Beschichtungen auftragen, Sonderwerkzeuge sind nicht erforderlich. Die Aushärtung erfolgt bei Raumtemperatur.

Hauptvorteile:

  • Ausgezeichnete Beständigkeit gegen viele Chemikalien, beispielsweise heiße organische Säuren, Basen und starke Lösungsmittel
  • Mit USDA-Zulassung, geeignet als sichere und hygienische Oberfläche ohne Beeinträchtigung von Lebensmitteln
  • Lösungsmittelfrei, geringes Gesundheits- und Arbeitsschutzrisiko
  • Auftrag und Aushärtung bei Raumtemperatur, keine heißen Arbeiten erforderlich
  • Gute Beständigkeit bei Kontakt mit heißen Flüssigkeiten
  • Ausgezeichnete Haftung auf allen stabilen Untergründen, beispielsweise Beton, Stein, Ziegelmauerwerk, Edelstahl, Kohlenstoffstahl, Weichstahl und Kupfer

Anwendungsfelder für Belzona 4331 (Magma CR3):

  • Der Werkstoff ist beständig gegen Chemikalien und wird zum Schutz säurebeständiger Wände, von Wällen, Auffangbereichen für Chemikalien und Betontanks eingesetzt.
  • Versiegelung von Chemikalienabläufen und Kanälen
  • Schutz von Pumpensockeln und Gehäusen vor austretenden Chemikalien
  • Für rutschfeste Gehwege in sekundären Auffangbereichen in Kombination mit einem Belzona-Zuschlagstoff
  • Auskleidung der Anlage mit Flüssigkeitskontakt, beispielsweise Pumpen, Behälter oder Tanks zum Schutz vor Säuren
Wichtige technische Daten:
Verarbeitungszeit bei 20 °C 20 Minuten
Zeit bis zur vollen mechanischen Aushärtung bei 20 °C 5 Tage
Empfohlene Abdeckrate (Gebinde 1,5 kg) Praktische Abdeckrate für zwei Beschichtungen:
1,85 m² (20 sq.ft.) 1,5 Kilogramm pro Beschichtung
Haftzugfestigkeit (nach D4541 / ISO 4624) 32,9 MPa Aushärtung bei Umgebungstemperatur auf gestrahltem Kohlenstoffstahl
Druckfestigkeit (ASTM D695) 71,7 MPa Aushärtung bei Umgebungstemperatur
Temperaturbeständigkeit In Wasser 90 °C, im trockenen Zustand 200 °C
Geeignete Untergründe Aluminium, Kupfer, Stahl, Edelstahl, Gusseisen Beton, Stein, Ziegelmauerwerk und weitere Werkstoffe
Typische Anwendungen Beschichtung von Beton und Metall zur Erhöhung der Beständigkeit gegen heiße organische Säuren
Gebindegröße 1.5 kg. Gebindegrößen können regional verschieden sein.
Verfügbarkeit* Allgemeines

* Für alle Produkte gelten regionale Einschränkungen. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Vertriebspartner vor Ort

 

Produktinformationen:

Produktinformationen:

Verwendete Produkte:

Verwandte Anwendungen:

Fallbeispiele: